Alternative zum Bankkredit: Eignet sich auxmoney für Selbstständige?

auxmoney

Die Entscheidung, sich selbstständig zu machen, ist gleichbedeutend mit der Herausforderung, hohe Summen je nach Geschäftsmodell finanzieren zu müssen. Und auch im laufenden Geschäftsbetrieb werden sich neue finanzielle Herausforderungen für Erweiterungs- oder auch Ersatzinvestitionen ergeben. Mit soliden Finanzen stehen und fallen die Chancen für Existenzgründer bzw. Selbstständige. Und da es in den letzten Jahren immer schwieriger geworden ist, mit einem kleinen Geschäftsbetrieb an einen klassischen Bankkredit zu kommen, sind digitale und innovative Alternativen wie auxmoney gefragter denn je.

In diesem Beitrag können Selbstständige in kompakter Form nachvollziehen, inwiefern es sich um eine Alternative zum Bankkredit handelt und welche Fakten und Vorteile zu berücksichtigen sind. Durch einen nutzbaren Kreditrahmen im Bereich der Firmenfinanzierung von bis zu 750.000 Euro (Stand Dezember 2019) ist diese Alternative sicher für viele Selbstständige prüfenswert, zumal mit wenig Bürokratie zu rechnen ist.
 

Hintergrund: Crowdlending als neue Finanzierungsform

Auxmoney ist keine Bank, sondern ein digitaler Online-Marktplatz, auf dem Kreditnehmer und Geldgeber effizient zusammengebracht werden. Ganz nach dem Motto ‚Einer braucht Geld und viele geben es‘ wird das Prinzip des Crowdlendings deutlich. Selbstständige haben die Chance, mit einer individuellen Kreditanfrage einen Betrag von der Crowd zu erhalten. Da es sich hierbei um Privatanleger handelt, werden sie das geschäftliche Vorhaben nicht nur auf nackte Zahlen reduzieren. Eine überzeugende Kurzpräsentation des Projekts kann ausreichen, um auf unkompliziertem Weg an neue Finanzmittel zu kommen. Selbstständige stehen mit auxmoney nicht vor der Herausforderung, viele formelle Kriterien bzw. Nachweise erbringen zu müssen. Für die Geldgeber handelt es sich ebenfalls um ein lukratives Geschäftsmodell, da sie ihr Geld in Zeiten historisch niedriger Zinsen sehr rentabel anlegen können (im Durchschnitt mit 5 %). Wer als Selbstständiger bzw. Existenzgründer einen Kredit mittels Crowdlending erhalten will, muss natürlich sein Projekt überzeugend verkaufen. Das wird aber erfahrungsgemäß sehr viel einfacher als bei Verhandlungen mit der Bank. Insofern ist auxmoney besonders als Alternative für Gründer zu sehen, die bei ihrer Bank schon erfolglos einen Kredit erwirken wollten.
 

Themenübersicht: auxmoney als Alternative zum Bankkredit?

  • Faktoren für die Ausgangsanalyse

  • Hürden auf dem Weg zum Bankkredit

  • Ablauf der Kreditanfrage auf auxmoney.com

  • Vorteile von Crowdlending für Selbstständige

  • Fazit: Ist auxmoney eine Kreditalternative für Selbstständige?
     

Analyse der Ausgangslage

Seit der Schuldenkrise im nun ablaufenden Jahrzehnt sind Banken sehr viel restriktiver bei der Kreditvergabe geworden. Zahlreiche Studien weisen darauf hin, dass besonders kleine Unternehmen immer größere Probleme damit haben, einen klassischen Bankkredit zu erhalten. Je schlechter die Bonität des Antragstellers ist bzw. je weniger Sicherheiten er vorweisen kann, desto geringer sind die Chancen auf einen Bankkredit. Hinzu kommt, dass Selbstständige und Freiberufler von Natur aus größere Probleme bei der Kreditfinanzierung haben. Das liegt formal schlicht und ergreifend daran, dass ihr Einkommen Schwankungen unterliegt, was Banken als Unsicherheit werten. Insofern sind Selbstständige für Banken bei der Kreditvergabe mit einem höheren Risiko verbunden, was zu einer hohen Ablehnungsrate führt.
 

Hürden auf dem Weg zum Bankkredit

Zudem müssen Selbstständige mit zahlreichen Hürden rechnen, wenn sie einen Bankkredit erhalten wollen. Sie müssen ihre finanzielle Situation offenlegen und die Ertragskraft der Geschäftsidee möglichst zahlenbasiert vorweisen. Bei bestehender Selbstständigkeit sind aussagekräftige Umsatznachweise Pflicht. Fallen diese für die ersten Monate nicht sonderlich rosig aus, haben Selbstständige bereits schlechte Karten bei der Kreditvergabe. Diese werden nicht besser, wenn die Schufa-Auskunft nicht optimal ausfällt und der vorzuweisende Businessplan die eine oder andere gravierende Frage aufwirft. In der Praxis kommt es häufig vor, dass die Kreditvergabe für Selbstständige an einem dieser Aspekte scheitert.
 

Was bei auxmoney anders läuft…

Angesichts dessen erweist sich auxmoney als wirkliche und vor allem im Vergleich zu Banken als unbürokratische Alternative: Bei dieser Online-Plattform haben Selbstständige eine Chance auf einen Kredit, selbst wenn sie bei Banken vorher nicht erfolgreich waren. Auch eine umfassende Unternehmensfinanzierung ist im Leistungsspektrum von auxmoney vorgesehen. Da für den Bonitätssore neben der Schufa weitere Faktoren (z.B. CEG Ampel) zählen, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit für eine Kreditzusage deutlich. Wer als Selbstständiger bei auxmoney Geldgeber überzeugen möchte, kann dies in kurzer und kompakter Form tun. Insofern wird es nicht nötig sein, einen langen Businessplan hochzuladen, wobei dieser für eine nachhaltige Geschäftsausrichtung letztlich unverzichtbar ist. Es reicht, den Kern des Geschäfts samt Perspektiven und Umsatzentwicklungen zu skizzieren. Bedingt durch die Kompaktheit sollten sich Selbstständige bei der Kreditanfrage auf auxmoney.com sehr genau überlegen, welche positiven Fakten sie präsentieren wollen.
 

Wichtige Fakten als Entscheidungsgrundlage

Bislang konnte diese Finanzierungsalternative ein gesamtes Volumen von über 1 Milliarde Euro abwickeln, was knapp 250.000 Krediten entspricht. Der durchschnittliche Nominalzins liegt bei 9,65 %, wobei er von der Bonität des Antragstellers abhängt und insofern auch deutlich niedriger ausfallen kann. Etwa 12 % aller Anfragen auf auxmoney erstrecken sich auf den Bereich der Existenzgründung, sodass es sich um eine tatsächlich wahrgenommene Finanzierungsalternative handelt. Die Prozesse auf der Plattform sind TÜV-zertifiziert und dürfen als sicher und transparent gelten, so wie es die in den letzten Jahren verschärfte Gesetzgebung in diesem Bereich auch vorsieht. Die Aufgabe der Plattform besteht in erster Linie darin, Kreditnehmer und private Anleger schnell zusammenzuführen. Private Anleger investieren somit in Geschäftsmodelle, aber auch in Unternehmer und Persönlichkeiten. Und hier zeigt sich ein entscheidender Unterschied zu Banken. Selbstständige können als Person wahrgenommen werden und jenseits der Zahlen brillieren. Die Abwicklung des gesamten Kreditablaufes geschieht mit der sehr krediterfahrenen SWK-Bank. Insofern ist für beide Seiten der Kreditabwicklung von einem hohen Maß an Sicherheit auszugehen.
 

Der unkomplizierte Ablauf passt zum hektischen Arbeitsalltag

Welcher Selbstständige hat/findet schon die Zeit, sich lange mit formalen Aspekten rund um die Kreditbeantragung zu befassen? Das moderne Angebot von auxmoney ist für Selbstständige eine willkommene Alternative, um die Unternehmensfinanzierung auf eine nachhaltige Basis jenseits von Banken zu stellen. Alles kann mit einer individuellen Kreditanfrage für Selbstständige oder die Unternehmensfinanzierung beginnen, bei der der Finanzierungsbedarf und die Modalitäten zur Rückzahlung anzugeben sind. Auxmoney bietet auch die Möglichkeit, direkt ein Angebot zur Unternehmensfinanzierung anzufordern. Hierbei ist neben dem Finanzierungsbedarf auch die Rechtsform anzugeben.

Im Gegensatz zu langwierigen und zeitintensiven Terminen mit Banken kann auf diesem Portal alles sehr schnell gehen. Zu Beginn kann ein kostenloses Profil angelegt werden. Binnen weniger Minuten lässt sich danach eine Kreditanfrage stellen. Finanzierungsmöglichkeiten werden kann umgehend geprüft, sodass Selbstständige in aller Regel zeitnah ein Angebot erhalten. Die notwendige Identifizierung ist mittels Videoident möglich, sodass der Vertrag online unterzeichnet werden kann. Typischerweise ist der Auszahlungsbetrag innerhalb von 48 Stunden auf dem Konto nutzbar. Wer auf diesem Weg schnell einen Kredit erhält, spart sich viel Arbeit. Hinzu kommt, dass das notwendige Kapital schnell zur Verfügung steht.
 

Crowdlending mit auxmoney: Vor- & Nachteile dieser Finanzierungsalternative

Generell ist zu beachten, dass die Vor- und Nachteile immer individuell zu gewichten sind. Nur so kann eine verlässliche Basis für eine zu treffende Entscheidung sichergestellt werden. Da die reine Kreditanfrage kostenlos und unverbindlich ist, gehen Selbstständige kein Risiko ein. Sie können ihren Marktwerk testen und konkret nachvollziehen, zu welchen individuellen Konditionen sie auf auxmoney.com Geld von Anlegern leihen können. Was den eingangs genannten Durchschnittwert für Zinsen angeht, so hängt die Höhe auf diesem Portal generell von der eigenen Bonität ab.
 

Vorteile:

+ Chance auf einen Kredit für Selbstständige, die bei Banken schlechte Karten haben

+ Kostenfreie Registrierung und Kreditanfrage

+ Angebote sind kostenlos und unverbindlich

+ Zinsen werden individuell anhand diverser Bonitätsmerkmale berechnet

+ Sehr geringer bürokratischer Aufwand, schnelle Abwicklung möglich

+ Der gewünschte Kreditbetrag ist innerhalb von 1-2 Tagen nutzbar

+ Sicherheit durch involvierte SWB-Bank und TÜV-Prüfung

+ Zu jeder Zeit ist die Rückzahlung der Restsumme möglich

+ Auf Wunsch kann ein Sorglos-Paket zur Risikominimierung abgeschlossen werden

+ Umfassender Kundenservice als Mehrwert dieses digitalen Geschäftsmodells
 

Nachteile:

  • Im Falle schlechter Bonität wird der Kredit teurer

  • Bei einer vorzeitigen Rückzahlung fällt eine Vorfälligkeitsentschädigung an

  • Die integrierte Partnerbank erhebt eine monatliche Servicegebühr

  • Harte Negativmerkmale führen auch bei dieser Alternative zur Ablehnung
     

Fazit: Crowdlending ist eine prüfenswerte Finanzierungsalternative

Aufgrund geänderter Rahmenbedingen sind viele Existenzgründer und Selbstständige gezwungen, neue Wege bei der Unternehmensfinanzierung zu gehen. Mit der hier vorgestellten Plattform auxmoney können sich Selbstständige Geld zu individuellen Konditionen von privaten Geldgebern leihen, was formal als Kredit abgewickelt wird. Individuell deshalb, weil die eigene Bonität über die Höhe der Zinsen und somit die Kosten des Kredites bestimmt. Ob Kredit für Selbstständige oder Firmenfinanzierung, auxmoney bietet einen unbürokratischen Zugang zu Krediten, die mit einer Online-Anfrage binnen weniger Minuten auf den Weg gebracht werden. Erhält der Interessent eine Zusage und wird der Vertrag online unterschrieben, so kann der Betrag innerhalb von 24 bis 48 Stunden genutzt werden.

Mit dem Ziel, sich unabhängiger von Banken zu machen und die Geschäftsidee auf eine finanziell solide Basis zu stellen, sollte auxmoney durchaus als Kreditalternative in Erwägung gezogen werden. Mit einem kostenlosen und unverbindlichen Angebot gehen Selbstständige kein Risiko ein. Sie können ein Crowdlending-Kreditangebot mit anderen Optionen vergleichen und die genannten Vor- und Nachteile aus der eigenen geschäftlichen Situation heraus gewichten.
 

Auxmoney als Alternative zum Bankkredit? Zusammenfassung der wichtigsten Aspekte

  1. Restriktive Vergabe: In den letzten Jahren haben es kleine Unternehmen immer schwerer, an Bankkredite zu gelangen

  2. Für die Unternehmensfinanzierung spielen Alternativen zum Bankkredit mittlerweile eine große Rolle

  3. Mit auxmoney setzen Selbstständige auf Crowdlending: Kredite werden zu individuellen Konditionen mit dem Geld privater Anleger ermöglicht

  4. Im Gegensatz zu einem Bankkredit handelt es sich um ein wesentlich unbürokratischeres Verfahren, das sich komplett und vor allem zeitsparend online abwickeln lässt

  5. Auch Selbstständige, die bei der Bank keinen Kredit bekommen haben, können mit einer Anfrage auf auxmoney erfolgreich sein

  6. Anders als bei einem reinen Kreditinstitut bewerten Anleger auf auxmoney nicht nur die Zahlen, sondern auch die unternehmerische Persönlichkeit: Eine überzeugende Vorstellung des eigenen Projekts ist daher in aller Kürze extrem wichtig!

Weitere Artikel zu diesem Thema