Sie sind hier

Mit den richtigen Tools Erfolg im Online-Business

Online Tools Screening

Das Online-Business blüht. Noch nie gab es so viele Möglichkeiten, mit der Vermarktung über das Internet Geld zu verdienen. Nicht nur die großen IT-Unternehmen profitieren davon. Auch unter den Kleinunternehmen und Selbstständigen gibt es immer mehr, die auf den Zug aufspringen und vom Boom profitieren. Je genauer man die Regeln und Tools des Online-Marketings kennt, umso wahrscheinlicher ist der persönliche Erfolg.
 

Zahlen rund um den Internet-Boom

Es gab noch nie so viele Domains wie heute. Nach aktuellen statistischen Zahlen belief sich im November 2017 die Anzahl der auf .de angemeldeten Domains laut der zentralen Registrierungsstelle DENIC auf 16,26 Millionen. Wohlgemerkt nur auf die Endung .de! Im Jahr 1994 gab es dagegen nur 1.611 Webseiten mit der Endung .de.

Mehrere Faktoren machen den Boom der Domain-Anmeldungen erklärbar: Zum einen ist die Internet-Abdeckung in Deutschland wie weltweit inzwischen nahezu flächendeckend geworden. Die technische Entwicklung von Servern und Modems macht heute ganz andere Bandbreiten möglich. Alle zwei Jahre hat sich in den vergangenen Jahren das Datenvolumen im Netz verdoppelt - und das zunehmend auch im Wireless-Lan-Modus. Desktop-Rechner werden immer mehr ersetzt durch Tablets und Smartphones, die von unterwegs bedient werden können.

Für die Betreiber von Internet-Seiten ist es so einfach wie nie, eine eigene Website zu betreiben. Was vor Jahren nur mit der Beauftragung einer Agentur und eines HTML-versierten Programmierers möglich war, wird heute durch intuitiv zu bedienende CMS-Systeme um ein Vielfaches leichter – und sehr viel kostengünstiger. Viele Content-Management-Systeme wie der Marktführer WordPress sind sogar kostenlos zu haben. Andere Open-Source-Lösungen wie Joomla oder TYPO3 sind auch einfach in der Bedienung. 18 Millionen Anwender von WordPress weltweit bezeugen die Beliebtheit dieser Anwendung sehr eindrucksvoll.
 

Online-Marketing – gewusst wie!

Das Unterhalten einer Website inklusive Online-Marketing ist längst nicht mehr so komplex und kostenintensiv wie vor einigen Jahren. Man braucht keine tiefgehenden technischen Kenntnisse mehr, um Kunden auf sich und die eigene Geschäftsidee aufmerksam zu machen. Es gibt inzwischen viele gute Tools, die ganz einfach per Klick installiert werden. Die All-in-One-Plattform getresponse beispielsweise hilft bei effektivem E-Mail-Marketing, beim Erstellen von Landing Pages oder bei der Marketingautomatisierung. Dabei werden beim E-Mail-Marketing auch Anfänger oder kleine Unternehmen unterstützt.

Wie funktioniert E-Mail-Marketing? Gerade die automatisierte Organisation von E-Mail-Anfragen oder Bestellungen hilft jedem Website-Betreiber dabei, zuverlässig die Beziehung zu den kontaktierten Kunden aufzubauen und den Überblick zu behalten. Ein genauer Zeitplan von zugestellten Mails und Newslettern ist ein wichtiges Instrument innerhalb des Online-Marketings.
 

Goldgräber-Stimmung im Netz



Online-Marketing funktioniert anders als traditionelles Marketing. Viele Tools nehmen einen guten Teil der Vermarktungs-Arbeit inzwischen ab, was jedoch nicht heißt, dass die eigene Geschäftsidee und ihre Vermarktung nicht sehr gut durchdacht sein müssen. Die Goldgräber-Stimmung motiviert viele Selbstständige, sich über das Internet zu vermarkten und mit der eigenen Website Geld zu verdienen. Doch auch die besten Tools nutzen nicht viel, wenn die Geschäftsidee keine Substanz hat und eine Seite nur aufgezogen wird, um Geld zu verdienen.

Denn es gibt zwar immer mehr Domains auf dem Markt, die User und Besucher der Seiten werden allerdings auch immer kritischer. Mit oberflächigen Sprüchen, reißerischen Angeboten und einer 0-8-15-Aufmachung stößt man immer schneller auf Abwehr. So schnell ein Besucher auf eine Seite durch geschicktes SEO-Marketing gelockt wird – ist die Ansprache unsympathisch oder fadenscheinig, ist der potentielle Kunde ganz schnell wieder weg. Mit einem Klick. Denn die Konkurrenz ist groß und schläft nicht.
 

Die wichtigsten Prinzipien für ein erfolgreiches Online-Business

Der Grundgedanke des klassischen Marketings ist, sich möglichst vielen Menschen mit dem eigenen Angebot zu zeigen. Im Online-Marketing bedeutet das, eine möglichst spannende Webseite aufzubauen und gute Inhalte einzustellen, die für die Zielgruppe interessant sind.

Wer bestimmte Prinzipien im Online-Marketing beachtet, bekommt vom großen Kuchen in Zukunft was ab. Manche selbstständige Berufsgruppen wie Blogger oder Texter können sich auf den kommenden Boom mit steigenden Auftragszahlen und stetigem Bedarf einstellen. Guter Content boomt!

Was braucht ein guter Blogger, um erfolgreich zu werden? Um seinen Blog regelmäßig mit interessanten Inhalten zu füllen, sollte ein Blogger wirklich leidenschaftliches Interesse am Thema haben. Je authentischer von dem Thema erzählt wird, umso besser. Er sollte sich in dem Themenbereich auskennen und im besten Fall ein Experte sein.

Dieses Prinzip kann sich auch jeder andere Unternehmer und Gründer zu Herzen nehmen. Um aus Lesern und Besuchern Kunden zu machen, sollten ein paar grundlegende Marketing-Gedanken umgesetzt werden:

  • Passende Inhalte einstellen
    Je passender die Ansprache an die anvisierte Zielgruppe ist, umso eher fühlt diese sich „richtig“ auf der Webseite. Die Probleme der Zielgruppe sollten ebenso Thema sein wie auch die passenden Lösungen. Klare und unmissverständlich formulierte Inhalte helfen den Besuchern am besten weiter.
     
  • Kleine Geschenke geben
    Mit kostenlosen Infos, E-Books oder Videos bekommt ein Besucher das Gefühl der Wertschätzung. Solche kleinen Geschenke erhöhen ein positives Bild des Anbieters und schaffen eine wertvolle Beziehung. Psychologisch bedeutet das regelmäßige Beschenkt-Werden, dass der beschenkte User irgendwann etwas zurück geben will – indem er ein Produkt oder eine Dienstleistung kauft.
     
  • Persönlichkeit verkaufen
    Gerade als Selbstständiger oder Kleinunternehmer zählt die persönliche Geschäftsbeziehung. Umso wichtiger ist es, seine einzigartige Persönlichkeit über die eigene Webseite so authentisch wie möglich zu präsentieren. So verkaufen erfolgreiche Online-Marketer auch immer ihre Geschichte, ihre Philosophie und ihre Werte.
     
  • Vorteile statt Fakten
    Im schnelllebigen Online-Business zählt der Faktor Zeit immer stärker. Wer nicht so schnell wie möglich mit seinen Auftritt überzeugen kann, wird weggeklickt. Deswegen zahlt es sich aus, möglichst effektiv zu argumentieren. Statt einfach nur Fakten aufzuzählen, sollten die Vorteile in den Mittelpunkt rücken. Ein Webseitenbetreiber verkauft kein Produkt, sondern eine Lösung. Es geht nicht nur um eine Dienstleistung, sondern um die Veränderung im Leben, die sie bewirkt.
     
  • Dranbleiben!
    Sind die Methoden und Möglichkeiten heute auch so leicht umzusetzen wie noch nie, es zählt immer das eigene Durchhaltevermögen. So erfolgversprechend das Online-Business auch ist, nur mit einem langen Atem und eisernem Willen meistern auch Anfänger Tiefschläge und Hindernisse.

Was passiert mit meiner Krankenversicherung, wenn ich selbstständig bin?

Als Selbstständiger sind Sie nicht mehr ohne weiteres in Ihrer gesetzlichen Krankenkasse pflichtversichert. Sie müssen sich dort nun auf Antrag befreien lassen. Die künftige Beitragshöhe richtet sich hier nach Ihrem Einkommen. Die Kosten für Selbstständige betragen in 2018 zwischen ... [ weiter... ]

Das könnte Sie auch interessieren

Tools

Hier finden Sie nützliche Tools und Rechner, die Sie im Rahmen Ihrer Selbstständigkeit benötigen. Tipp: Schauen Sie öfter hier vorbei oder bookmarken Sie diese Seite. Unsere Tools werden kontinuierlich erweitert.

...
Welchen Business-Handy-Tarif brauche ich?

Smartphones sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Sowohl im privaten wie im beruflichen Bereich sorgen sie für ständige Erreichbarkeit, speichern Kontakte und sind die Basis für Messages und E-Mails....

Ordner mit Aufschrift Kundenaquise
Hopp oder Top? „Warme“ Kundenakquise sorgt langfristig für mehr Erfolg

Wer seine Kunden liebt, ist erfolgreicher. Diesen schlauen Satz sagen Unternehmensberater Land auf, Land ab. Es gibt sogar Bücher, die einen Titel tragen, der genau das zum Ausdruck bringt....

Magnet Kunden Anziehung
Regional die richtigen Kunden finden

Um neue Kunden zu finden, setzen so manche Firmen auf ausgeklügelte Marketing-Strategien. Diese kosten viel Geld und werden den Erwartungen nicht immer gerecht....

Affiliate Marketing – Tipps zur Optimierung der partnerschaftlichen Online Werbung

Beim Affiliate Marketing handelt es sich um eine Disziplin des Online Marketings, die von zwei Seiten zu betrachten ist. Von dieser speziellen Art der Online Werbung profitieren gleich zwei Partner....