Krankenkassenrechner - Beiträge für Selbstständige und freiwillig Versicherte in der GKV

Selbstständige, Freiberufler, Beamte und Studenten gehören zur Personengruppe der freiwillig Versicherten in der Gesetzlichen Krankenversicherung. Freiwillig versichert bedeutet, dass man Kraft Gesetz nicht dazu verpflichtet ist, sich in der GKV versichern zu müssen und somit auch in die Private Krankenversicherung (PKV) wechseln darf. Selbiges gilt übrigens auch für Angestellte mit einem Einkommen oberhalb der Versicherungspflichtgrenze.

Die Beiträge in der GKV orientieren sich immer am Einkommen. Mit unserem Beitragsrechner zur Gesetzlichen Krankenversicherung erfahren Sie in wenigen Schritten, wie hoch Ihr GKV-Beitrag ausfällt.


Im Feld "Beitragspflichtiges Einkommen" bitte Ihren monatlichen Gewinn eingeben. Um die Hilfe angezeigt zu bekommen, klicken Sie einfach auf das Fragezeichen neben dem entsprechenden Feld. Der Rechner berücksichtigt die Beitragsbemessungsgrenze, Pflegeversicherung, Pflegeversicherung für Kinderlose, Gründungszuschuss durch Arbeitsagentur, Mindestbemessungsgrundlage Bezugsgröße, sowie den invididuellen Zusatzbeitrag.


Günstiger privat versichert?

Anders als in der gesetzlichen Krankenversicherung werden die Beiträge in der privaten Krankenversicherung nicht anhand Ihres Einkommens festgesetzt. Unerwartete Beitragsnachzahlungen gibt es hier nicht. Trotz der wesentlich umfangreicheren Leistungen zahlen viele Selbstständige sogar deutlich geringere Beiträge, als in der gesetzlichen Krankenversicherung. Die wichtigsten Vorteile der PKV sind unter anderem:

  • günstige, einkommensunabhängige Beiträge
  • Status eines Privatpatienten beim Arzt oder im Krankenhaus
  • schnellere Terminvergaben, bessere Leistungen
  • kein Risiko von unerwarteten Beitragsnachforderungen

Tipp: Fordern Sie ein kostenloses Vergleichsangebot an


 

 

Ein kostenloses Angebot von:

finanzen.de Vermittlungsgesellschaft für Verbraucherverträge AG
Schlesische Str. 29-30, 10997 Berlin

Telefon: 030 31986 1910, Telefax: 030 31986 1911
E-Mail: kontakt@finanzen.de

Bekannt aus